Grossnick-Consulting

Vermittlungsauftrag – Vereinbarung Arbeitsvermittlung

 
Hiermit vereinbaren die im Formular genannten Parteien folgende Dienstleistung:

1 Dienstleistung

    Die Firma Pauli Consulting bietet den Arbeitssuchenden bei seinen Kunden als “arbeitssuchend” an und stellt hierfür seine Datenbank bzw. Kundenverbindungen zur Verfügung. 

    Die Dienstleistung ist grundsätzlich für den Arbeitssuchenden kostenfrei. Die Dienstleistung ist nicht exklusiv bzw. den Arbeitssuchenden steht frei, weitere Arbeitsvermittler zu beauftragen. 

2 Pflichten des Arbeitssuchenden 

    Der Arbeitssuchende ist nicht zur Annahme eines Arbeitsangebotes verpflichtet. Er ist jedoch verpflichtet unmittelbar Rückmeldung zu geben, sollte a) er ein Arbeitsangebot eines

    Interessenden bekommen haben, b) ein Arbeitsangebot bei einem Interessenten angenommen oder c) ein anderes Arbeitsangebot eines anderen Arbeitgebers angenommen zu haben.

    Die Meldung kann über WhatsApp oder per Mail an info@pauli-Consulting.com erfolgen. 

3 neue Arbeitsaufnahme

    In jedem Fall einer Arbeitsaufnahme ist der Arbeitssuchende verpflichtet, dem Arbeitsvermittler den neuen Arbeitgeber bekannt zu geben. Dieser muss die Gelegenheit haben, zu prüfen, 

     ob der neue Arbeitgeber im Zusammenhang mit seiner Vermittlungstätigkeit steht. Im Falle einer Zuwiderhandlung steht dem Arbeitsvermittler ein Schadensersatz in Höhe von 1000,00 Euro

     pauschal zu, ohne das eine detaillierte Schadensaufstellung erfolgen muss. 

4 Pflichten Arbeitsvermittler 

    Der Arbeitsvermittler ist nicht zum Erfolg verpflichtet. Er stellt nur seine Geschäftsbeziehungen zur Verfügung. Ein Anspruch auf eine Arbeitsvermittlung besteht nicht.